In den letzten Wochen wurde die Seebodenalp auf die Wintersaison vorbereitet. Die Alphütten wurden aufgeräumt, gereinigt und die Alpzäune abgelegt. Die Wanderwege wurden ausgebessert, vom Laub befreit und die Feuerstellen wurden wintertauglich eingerichtet.Viele freiwillige Helfer haben die Bügel für den Skilift montiert und die Pistenmarkierungen aufgestellt.

Im Wald wurde von der Firma Abächerli 450 m³ Mondholz geschlagen. Davon ist ein grosser Teil für den Transport im Frühling auf dem Parkplatz bereitgestellt.