Vergangene Woche konnte das Dach des neuen Alpstalles mit Schiefereternit fertig eingedeckt werden. Diese Woche werden noch die Tore und die Fensterläden montiert. Danach ist der neue Alpstall winterfest und der grosse Schneefall kann kommen. Während des Winters stehen noch weitere Arbeiten im innern des Alpstalles an. Die Fertigstellung bis zum Beginn des Alpsommers im Mai 2020 ist nun realistisch.